Brasilien 2003

Brasilien 2003

März - April 2003

Gott ist Brasilianer - behaupten die Brasilianer selbst - und sind mächtig stolz auf die Schönheit ihres Landes und ihre Kultur. Aufgrund der schieren Grösse das Landes haben wir auf unserer Reise zwar nur einen kleinen Teil von Brasilien besuchen können, doch was wir gesehen haben hat uns sehr gut gefallen.

Nur wenige km unterhalb Manaus vereinen sich der dunkelbraune Rio Negro und der hellbraune Rio Solimões zum gewaltigen Rio Amazonas. Die sehr unterschiedlich gefärbten Wasser der beiden Flüsse fliessen dabei noch mehrere km nebeneinander her, bis sie sich endgültig vermischt haben, ein sehr eindrückliches Erlebnis!

Rio de Janeiro wird oft als eine der schönsten Städte der Welt gepriesen - wir teilen diese Meinung - uns hat die "Cidade Maravilhosa" extrem gut gefallen und gehört aus unserer Sicht definitiv zu den Reisezielen, die man im Leben gesehen haben sollte!

Brasilien & Paraguay 2018